STARK mit WORTEN

Blog & Podcast

Tipps für Selbstständige,

die sich verständlich Ausdrücken, stark Pitchen, überzeugend Präsentieren und souverän Auftreten wollen

Was interessiert dich? Wähle aus und stöbere gezielt.

gut formulieren und ausdrücken by STARK mit WORTEN
richtig vorstellen und pitchen by STARK mit WORTEN
überzeugend reden und präsentieren by STARK mit WORTEN
natürlich auftreten und wirken by STARK mit WORTEN

Alle Blogartikel und Podcastfolgen

Sprichst du alle 5 Sinne an?

Sprichst du alle 5 Sinne an?

Worte nehmen wir wahr – auf verschiedenen Sinnes-Kanälen. Worte können berühren, laut sein, einen Einblick geben, ein Geschmäckle haben oder zum Himmel stinken. Meistens nutzen wir Worte aus unserem bevorzugten Sinneskanal. Doch Menschen sind verschieden. Wir sollten in unseren Texten, Vorträgen oder Videos ausgewogen alle 5 Sinne ansprechen. So erreichen wir mehr Menschen auf unterschiedlichen Sinneskanälen. Wie kannst du jetzt die 5 Sinne ansprechen, wenn du Texte für deine Webseite formulierst oder ein Video erstellst? Und woher weißt du, welche Worte welchen Kanal treffen? Dazu bekommst du in dieser Folge Tipps und konkrete Beispiele. / Folge 39

mehr lesen
Mach bloß nicht diese 9 Fehler auf deiner Über-mich-Seite

Mach bloß nicht diese 9 Fehler auf deiner Über-mich-Seite

Was finde ich, wenn ich auf deine Über-mich-Seite klicke? Eine Bewerbungsmappe oder echte Worte über dich? Einen reinen Ego-Text oder finde ich auch was über deine Kunden? Worthülsen oder wahre Storys dahinter, die mich bewegen? Ja, die Über-mich-Seite ist so eine Sache für sich. Und sie ist deine Sache. Sie zeigt dich – hoffentlich. Nicht als Pressemitteilung, ohne Gesicht oder als Textwüste. …um hier schon mal einige Fails von Über-mich-Texten ins Spiel zu bringen, die dir Leserinnen vergraulen … Alle Neune findest du in diesem Beitrag und du erfährst auch, warum du diese Fehler vermeiden solltest, wenn du deinen Über-mich-Text schreibst.

mehr lesen
Authentisch sein ist keine Kunst

Authentisch sein ist keine Kunst

Authentisch sein, das wollen wir alle. Wenn uns dann noch jemand sagt, dass wir authentisch wirken … Jackpot. Doch heißt Authentizität auch, dass wir uns immer so geben, wie uns gerade der Sinn steht? Besonders im Business kommt für mich noch eine entscheidende Komponente dazu: die Rollenklarheit. In dieser Podcastfolge schwärme ich dir einen von Rollenklarheit und dem Authenti … Dingens vor (ich kann das Wort einfach nicht gut aussprechen), damit du den Jackpot knackst, weil du für dich und für deine Kund:innen glaubhaft und vertrauenswürdig auftrittst. / Folge 38

mehr lesen
Status: Schlau wirken – ohne Gehabe

Status: Schlau wirken – ohne Gehabe

Es ist nicht, das dicke Bankkonto, der Porsche oder die Zahl der Follower, die bestimmen, wer wie wirkt und was erreicht. Es ist dein persönlicher Status. Es ist das, was du denkst und was du ausstrahlst. Das entscheidet, ob du bei deinen Fans Gehör findest oder vertrauensvolle Beziehungen zu deinen Kundinnen aufbaust. Wie kannst du das Spiel mit dem Status nutzen, um mal souveräner zu wirken und an Ausstrahlung zu gewinnen – gleichzeitig jedoch auch mit deinen Kundinnen Augenhöhe herzustellen und Wertschätzung zu zeigen?

mehr lesen
Online Moderieren: So kommt jeder auch zu Wort

Online Moderieren: So kommt jeder auch zu Wort

Wer spricht wann und überhaupt? Oft ist das in Online-Meetings nicht jedem klar. Und dann quatschen immer dieselben und die Stillen ziehen sich zurück. In digitalen Meetings gibt’s manchmal Chaos oder Menschen klicken weg. Online Moderieren heißt die kleine Regelkunde auszupacken. Und klar, die muss dir vorher erst mal klar sein. Wie kannst du die Redezeiten verteilen? Wie können sich Menschen zu Wort melden? Und was ist, wenn du eine Diskussion anstoßen willst? Tipps bekommst du in dieser Podcastfolge und ich verrate dir auch was ein leidenschaftsloses „Weiter“ ist. / Folge 37

mehr lesen
Storytelling: So gehts

Storytelling: So gehts

Wer keine Storys erzählt, über den wird eine erzählt – von langweiligen und Zahlen-Daten-Fakten-lastigen Texten und Vorträgen. Dabei sind die Inhalte meistens top. Sie kommen nur nicht an. Doch genau diese Inhalte in eine Geschichte gepackt, machen Eindruck und sind im wahrsten Sinne des Wortes beMERKENsWERT. Warum und wie du Storytelling im Marketing, bei Vorträgen oder in deinen Social-Media-Beiträgen einsetzen solltest, auch wenn du keine Märchentante oder -onkel bist, das erfährst du jetzt.

mehr lesen
STARK mit WORTEN Tipps by Bianca Grünert - gratis

Sollen deine Texte und Worte Aha!!! statt  Häää? machen, wenn du deine Angebote präsentierst?

 

Hol dir gleich die kostenlosen STARK mit WORTEN Tipps plus die Checkliste!