0221-96716560 bg@starkmitworten.de

Beim Präsentieren vor vielen ist es meistens nicht möglich jeden anzuschauen. Oft schweifen die Blicke der Redner dann durch die Reihen. Kein echter Augenkontakt. Und wirklich gesehen, fühlt sich so niemand. Zuhörer sind manchmal gnadenlos und schalten dann einfach ab.

Erfahre in dieser Podcastfolge, wie Du deinen Zuhörern – egal ob kleine oder größere Runden – Blicke und damit Aufmerksamkeit schenkst, so dass sich alle gesehen fühlen. Und du hörst auch, wie ein echter Augenkontakt wirkt und wie er deinen Stress beim Reden reduzieren kann.

 

Echter Augenkontakt zum Publikum Wie sich jeder gesehen fühlt

 

Echter Augenkontakt zum Publikum: Wie sich jeder gesehen fühlt. / 29

 

Höre dir hier die Podcast-Folge an!

 

Shownotes:

  • Wie soll ich bei einem größeren Publikum alle richtig anschauen?
  • Warum der Augenkontakt nicht nur bei einem Date so wichtig ist? Warum ist er auch beim Präsentieren vor vielen bedeutend?
  • Die Augen deiner Zuhörer folgen deinen Augen und schalten dann ab.
    Wie du Augenkontakt bei kleineren Runden hältst.
  • Wie fühlt sich jeder bei größerem Publikum gesehen? …vom wandernden Blick.
  • Mit dem Blick bekommst du Feedback von deinen Zuhörern.
  • Wenn du Schwierigkeiten hast Blickkontakt herzustellen… zum Blogartikel Blickkontakt: Sich in die Augen schauen
  • Führe einfach Vieraugengespräche und der Stress reduziert sich.

 

Quelle: Andrea Joost
Bianca Grünert

Bianca Grünert

Hallo, ich bin Bianca Grünert und ich mache Menschen fürs Präsentieren und die Momente auf dem Präsentierteller fit, damit sie sicher und überzeugend auftreten.
Bianca Grünert