0221-96716560 bg@starkmitworten.de

Was die schlimmste PowerPoint-Folie ever ever ever ist

Welche schlimme PowerPoint-Folie ever ever ever? Du kennst SIE! Ich bin sicher, dass du sie mindestens schon einmal, wenn nicht sogar immer siehst. Es ist die „Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit“-Folie – manchmal sogar mit schlimmen Bildchen. Wieso die schlimm ist? Das erfährst du hier. Du bekommst auch Tipps, wie du es besser machen kannst und am Ende nochmal die volle Aufmerksamkeit bekommst.

Wie du Zahlen präsentierst, bei denen keiner abschaltet

Zahlen, Daten, Fakten gehören in jede Präsentation. Du denkst jetzt vielleicht „Na klar. Habe ich ohne Ende. Ich packe sogar direkt die Excel-Tabelle oder ganze Diagramme, auf meine PowerPoint-Folien. Da sieht man alles genau.“ Stopp. Ja, die Jahresabschlüsse und Projektzahlen sind ein hübsches Zahlenwerk und nun mal wichtig, ABER… ganze Excel-Tabellen oder komplette Statistiken auf einer Folie sind Unsinn. Warum deine Zuhörer dann abschalten und wie du es besser machen kannst, dazu bekommst du hier Tipps.

Das mit dem Publikum geht wie in der Liebe / 23

Das Publikum für sich zu gewinnen ist nicht leicht. Es bei sich zu behalten, ist noch schwerer. Nutze das, was viele Paare bis zur Goldenen Hochzeit glücklich sein lässt: Zuneigung, Verletzlichkeit und Hingabe. Diese drei Prinzipien kannst du auch in deinen Präsentationen nutzen, damit deine Zuhörer sich in dich verlieben und während deines Vortrages auch nicht fremdgehen. In dieser Podcastfolge erfährst du, wie du mit Liebe präsentierst und die Liebe zu dir zurückkommt. Du bekommst Tipps, wie du deine Zuneigung zeigen und Begeisterung versprühen kannst. Und du erfährst, warum du dich verletzlich zeigen solltest.

Elevator Pitch: Und was machst du so beruflich?

„Und, was machen Sie so – beruflich?“ werden wir immer mal wieder gefragt. Was antwortest du? Wie stellst du dich vor? Antwortest du so: „Ähm, ja. Ich bin… und bin zuständig für… “ Also antwortest du mit Standardfloskeln oder wirfst mit deiner Berufsbezeichnung inklusive deiner Spezialisierungen und den vielen tricky Aufgaben, die dich täglich beschäftigen um dich? Und hat dein Gegenüber dann Fragezeichen im Gesicht oder einen ganz falschen Eindruck von dir?
Das ist ärgerlich. Vielleicht denkst du dir: ‚Mist. Beim nächsten Mal sollte ich das besser machen‘. Und das ist auch gut so. Denn nur mit einem schnittigen und knackigen Elevator Pitch triffst du bei deinem Gegenüber auf offene Ohren. Erfahre hier, wie du die Chance beim Schopf packen kannst und dein Gegenüber ein richtiges Bild von dir bekommt und neugierig wird.