So liest sich dein Geschreibsel wie aus einem Guss … bis zum Schluss

 

Mit hölzernen Texten verlierst du deine Leser schnell. Und wenn deine Abschnitte dann noch abgehakt und mit Gedankensprüngen daherkommen, dann sind sie weg.

Aber sind deine Texte im Flow, dann flow-ed es rüber zu deinen Leserinnen. Es macht deine Worte dann magnetisch und zieht sie in den Bann. Und Schwups … bis zu Ende gelesen.

Willst du wissen, wie deine Texte magisch werden?

Dann verrate ich dir jetzt Copywriting Tipps, mit denen deine Leser gar nicht mehr anders können, als dein Geschreibsel bis zum Schluss zu lesen. Außerdem klingen deine Texte dann natürlicher.

 

  • Texte im Flow: Das bringts dir und deinen Lesern
  • Bucket-Brigaden aka Wort-Ketten … nenn es wie du willst – Hauptsache Flow
  • Übergänge durch „Fragen stellen“ machen neugierig
  • Verbindungen mit Wörtern oder Phrasen regen zum Weiterlesen an
  • Gib Aussicht auf eine (kommende) Lösung und Erkenntnisse
  • Copywriting-Tipps fürs Finetuning – lass dir nicht deinen Schreibfluss stören

 

 

 

Gerne weitersagen und teilen!