Der beste Vortrag beginnt mit einer Geschichte

 

Der Einstieg in eine Präsentation, der den Unterschied macht

 

Bei Vorträgen gibt’s anfangs oft viel Blabla. Zu viel für manches Publikum. Denn da ist die Aufmerksamkeit hoch, Menschen sind neugierig … Und das kannst du dir echt zunutze machen. Mit Storytelling. Du kannst deinen Vortrag auch mit Geschichten beginnen.

„Es war einmal …“, ist der Klassiker, aber es geht noch einfacher und schneller. 3 richtig fesselnde Einstiegsszenarien für deine nächsten Präsentationen stelle ich dir in dieser Podcastfolge vor. Es ist magisch, wenn Vorträge mit Geschichten beginnen. Neugier, Emotionen, Drama … Lass dein Publikum anfangs richtig was erleben!

 

  • Eigentlich bin ich … Nichts ist mehr normal. Und wie kam es eigentlich dazu?
  • Von hängenden Köpfen und vertrockneten Pflanzen. Oder: Direkt mal Drama
  • DAS ist lebensverändernd … wie du dein Publikum neugierig machst.
  • Es war einmal …“, ist natürlich der Klassiker
  • Von Aufmerksamkeit und warum du deinen Vortrag mit Geschichten beginnen solltest

 

 

 

Gerne weitersagen und teilen!