0221-96716560 bg@starkmitworten.de

Du machst einen guten Job? Dann sorge unbedingt dafür, dass deine Arbeit den Anderen auch zu Ohren kommt – das die Menschen, die über dein berufliches Weiterkommen entscheiden, davon wissen. Und sorge auch dafür, dass deine gute Arbeit auch als solche bewertet wird. In dieser Folge bekommst du Tipps, wieso überhaupt und auch wie du das auf deine ganz eigene Art machen kannst – ohne Mr. Rampensau die Show zu stehlen.

 

Soviel vorab…

Wieso solltest du über deine gute Arbeit sprechen?

…weil es sonst keiner wahrnimmt.

…weil wir alle mit unserem eigenen Kram beschäftigt sind.

…weil du dich selbst vermarkten musst, um beruflich weiterzukommen.

 

…und wie kannst du das machen?

…auf die Art, die zu dir passt.

…so, dass du dein Gegenüber auch erreichst, also: in seiner Sprache und entsprechend seiner Interessen.

 

Also höre in die Folge rein und hole dir ganz praktische Tipps.

 

Wieso und wie du über deine gute Arbeit sprechen solltest

 

Wieso und wie du über deine gute Arbeit sprechen solltest / 9

 

Höre dir hier die Podcast-Folge an!

 

Shownotes:

  • Gute Arbeit und top Leistung sprechen allein nicht für sich.
  • Nicht-drüber-reden frustet dich und lässt dich zweifeln.
  • Wenn Missverständnisse entstehen, bewerten Menschen den gleichen Sachverhalt aufgrund unterschiedlicher Wahrnehmungsfilter.
  • Sprich in der Sprache deines Gegenübers und du wirkst diesen Missverständnissen entgegen.
  • Gib deiner Botschaft – sprachlich und mit Körpersprache – die Bedeutung, die beim Anderen auch ankommen soll.
  • Finde gute Zeitpunkte und Situationen, um über deinen Job und die Herausforderungen zu sprechen.
  • „Arbeite gut und rede darüber“ gehört auf deine Do-Liste und ist wesentlich für deine Selbstvermarktung.

 

Bianca Grünert

Bianca Grünert

Hallo, ich bin Bianca Grünert und ich mache Menschen fürs Präsentieren und die Momente auf dem Präsentierteller fit, damit sie sicher und überzeugend auftreten.
Bianca Grünert