Wieso du deinen USP nicht mehr suchen musst

 

Ja, Essen posten, find ich jetzt auch weniger prickelnd, aber der Versuch dahinter macht Sinn. Zeig dich persönlich.

Das hast du heute sicher auch schon gehört. Und vielleicht willst du dich deswegen erst recht hinter deinen Angeboten, deiner Webseite oder deinem Logo verstecken.

Das wäre aber blöd, denn dann gehst du in der Masse unter. Persönlichkeit zu zeigen, ist aber einfacher als du jetzt denkst. Du kannst es dir nämlich aussuchen, welche Facetten von dir draußen erscheinen sollen.

3 WIRKUNGsvolle Ideen bekommst du in dieser Podcastfolge, damit „Zeig dich persönlich“ einfacher wird. Und du deinen USP, dein Alleinstellungsmerkmal nicht mehr woanders suchen musst.

 

  • In der Masse untergehen oder sich persönlich zeigen?
  • Mach dein Marketing einzigartig und unverwechselbar … mit dir.
  • Die richtigen Menschen vertrauen dir eher.
  • USP? Der sitzt schon auf deinem Schoß.
  • Zeig dich in deinem Business – im Prozess.
  • Nutze Storytelling und „erzähle“ Emotionen, Werte, Haltung.
  • Hab Haltung, Meinung und Standpunkt.
  • Innere Klarheit first.
  • Du bist so authentisch. Jackpot geknackt.
  • SELBSTMarketing: Nimm es wortwörtlich.

 

 

 

Gerne weitersagen und teilen!